Jugendwettbewerb "DenkT@g"

Jugendwettbewerb "DenkT@g"

Deutschland. Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus hat die Konrad-Adenauer-Stiftung den Jugendwettbewerb "DenkT@g" ausgeschrieben. Jugendliche zwischen 16 und 22 Jahren sind dazu aufgerufen, sich mit dem Holocaust, der NS-Diktatur und/oder heutigen Formen von Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus auseinanderzusetzen. Die Bewerbungen werden bis zum 30. November 2020 entgegengenommen.


Der Wettbewerb richtet sich bundesweit an Schüler*innen, Student*innen, Auszubildende und Motivierte. Zu gewinnen gibt es 3.000 Euro für den ersten, 2.000 Euro für den zweiten und 1.000 Euro für den dritten Platz. Zusätzlich erhalten die besten 15 Projekte eine Fahrt nach Berlin zur Preisverleihung (für bis zu 10 Teilnehmer*innen der jeweiligen Gruppe) sowie verschiedene Sachpreise.

Der Einsendeschluss für die Wettbewerbsbeiträge ist der 30. November 2020. Die Preisverleihung findet im Januar 2021 in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin statt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Online-Bewerbung sind hier zu finden.


Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Klingelhöferstraße 23
10785 Berlin
Fon: 030.269 960
Mail: dnktgdnktgd
Web: www.denktag.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen