Ab sofort Nominierung für den JugendEngagementPreis möglich

Ab sofort Nominierung für den JugendEngagementPreis möglich

Halle (Saale). Anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamts ruft "freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt" zur Nominierung beim JugendEngagementPreis auf. Der Preis würdigt das gesellschaftliche Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Sachsen-Anhalt. Aktive Schüler*innen, studentische Initiativen, Azubis, Vereine und Einzelpersonen können ab sofort für eine Auszeichnung durch den landesweiten Preis vorgeschlagen werden.


Mit dem JugendEngagementPreis soll Engagement sichtbar gemacht und junge Aktive gestärkt werden. "Mit der Nominierung schaffen wir noch mehr Anerkennung für die Engagierten. Wir finden es wichtig, dass Lehrer, Vereinsvorstände oder Politiker junges Engagement in ihrem Umfeld wahrnehmen und öffentlich wertschätzen. Das gibt den jungen Menschen den Antrieb, weiterhin aktiv zu sein." erklärt die Projektleiterin von freistil, Lina Wunderlich.

Der freistil-JugendEngagementPreis wird bereits zum 17. Mal von der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis durchgeführt. Durch den Preis soll die Vielfalt des Engagements junger Menschen in Sachsen-Anhalt aufgezeigt und gewürdigt werden. Ziel ist die öffentliche Anerkennung, Unterstützung und Förderung engagierter junger Menschen. Die Preisträger-Projekte erhalten ein Preisgeld von 500 Euro.

Fristende für Einreichungen ist der 1. März 2020. Alle Infos zum JugendEngagementPreis gibt es hier.


freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt
c/o Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Str. 37
06108 Halle (Saale)
Fon: 0345.685 68 57
Mail hllfrstl-lsd
Web: www.freistil-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen