Internationaler Comic-Wettbewerb

Internationaler Comic-Wettbewerb

Deutschland. Die Ausschreibung zum fünften internationalen Comic-Wettbewerb ist gestartet. Zum Thema "Junge Held*innen, Täter*innen, Opfer? Kinder und Jugendliche im Krieg" können Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren ihre Comics bis zum 28. Februar 2021 einreichen. Zu Gewinnen gibt es Preisgelder und die Teilnahme an internationalen Workshops.


Sowohl Einzel- als auch Gruppenbeiträge von zwei bis zehn Personen werden von einer professionellen Jury bewertet. Die drei ersten Platzierungen erhalten Geldpreise. Die Erstplatzierten erhalten darüber hinaus die Teilnahme an einem Workcamp. Über diese beiden Kategorien hinaus wird ein Sonderpreis für Geschichten aus Belgien und Frankreich verliehen. Die Comics müssen 2 bis 10 DIN A4-Seiten umfassen und einen Titel haben.

Die Beiträge können bis zum 28. Februar 2022 per Mail oder Post eingereicht werden. Weitere Informationen sind hier zu finden.


Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Lützowufer 1
10785 Berlin
Fon: 030.230 936 58
Mail: schlvlksbndd
Web: www.volksbund.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen