Mal- und Zeichenwettbewerb "Grünstrich"

Deutschland. Das Umweltbundesamt, der BMUV und das Onlinemagazin LizzyNet suchen beim Mal- und Zeichenwettbewerb "Grünstrich" künstlerische Botschaften für Klima- und Umweltschutz von jungen Nachwuchskünstler*innen zwischen 10 und 25 Jahren. Die Gewinner*innen werden mit Geldpreisen im Wert von insgesamt 2.000 Euro sowie Sachpreisen ausgezeichnet. Der Teilnahmeschluss ist am 7. Dezember 2022.


Mit kreativen Mitteln wie Zeichnungen, Comics oder selbstgemalten Bildern sollen die Teilnehmenden den Klimawandel und die Umweltzerstörung thematisieren, aber auch Visionen aufzeigen, wie ein lebenswerter Planet für alle aussehen kann. Es kann in jeder Kategorie ein Werk eingereicht werden, maximal 3 Beiträge pro Person.

Kategorie 1: Bilder und Zeichnungen (ohne Text!)
Kategorie 2: Mangas, Comics und Cartoons
Kategorie 3: Share Pics, Poster, Grafiken

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Teilnahme bis zum 7. Dezember 2022 sind hier zu finden.


LizzyNet gGmbH
Marzellenstraße 23
50668 Köln
Fon: 0221.168 467 51
Mail: rdktnlzzyntd
Web: www.lizzynet.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen