Der Goldene Internetpreis 2021

Der Goldene Internetpreis 2021

Deutschland. Unter dem Titel "Die Vielfalt aufzeigen" zeichnet der Goldene Internetpreis, der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen und Deutschland sicher im Netz, Initiativen von engagierten Menschen und Kommunen aus, die älteren Menschen beim sicheren Einstieg und der Verwendung der Onlinewelt unterstützen. Insgesamt werden rund 10.000 Euro ausgelobt. Der Bewerbungsschluss ist am 15. Mai 2021.


Verliehen werden Preise in drei Kategorien sowie ein Sonderpreis der Deutschen Telekom. Die Kategorien beschäftigen sich mit den Themen digitale Teilhabe in Zeiten von Corona, dem Internet für alle sowie kommunaler Beteiligung über digitale Wege. Der Sonderpreis wird unter dem Titel "Respektvoll – aktiv für einen fairen Umgang im Netz" verliehen.

Gesucht werden Initiativen, die sich für gutes menschliches Miteinander im Netz und gegen die Verbreitung von Hassparolen einsetzen und dabei praktische Hinweise für Ältere bieten.

Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie eine Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 15. Mai 2021 sind hier zu finden.


Deutschland sicher im Netz e.V.
Albrechtstraße 10c
10117 Berlin
Fon: 030.767 581 500
Mail: nfschr-m-ntzd
Web: www.goldener-internetpreis.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen