Förderpreis "Verein(t) für gute Kita und Schule"

Deutschland. Die Stiftung Bildung richtet unter dem Motto "Vielfältig l(i)eben" den Förderpreis "Verein(t) für gute Kita und Schule" aus. Ausgezeichnet werden drei Projekte von Kita- und Schulfördervereinen im Rahmen des Programms "Menschen stärken Menschen" mit jeweils 5.000 Euro. Ziel ist es, in Kitas und Schulen wirksame Projekte zu entdecken, zu fördern und zu verbreiten. Der Bewerbungsschluss ist am 15. August 2022.


Kita- und Schulfördervereine bündeln das zivilgesellschaftliche Bildungsengagement von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Erzieher*innen, Lehrkräften und interessierten Dritten. Durch ihre engagierte Arbeit gestalten sie Bildung mit, schaffen sozialen Ausgleich, leben das Miteinander und werden so zu verlässlichen Partner*innen bei der Entwicklung der Lern- und Lebensräume Kindergarten und Schule.

Ziel ist es, in Kitas und Schulen wirksame Projekte zu entdecken, zu fördern und zu verbreiten. "Spicken und
Nachahmen sind ausdrücklich erwünscht!", so der Wunsch der spendenfinanzierten Stiftung Bildung. Sie arbeitet dabei bundesweit eng mit den Verbänden der Kita- und Schulfördervereine und des bundesweiten Bildungsengagements der Schüler*innen, Eltern, pädagogischen Fachkräfte und aller Engagierten in der Bildung und dem BSFV zusammen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 15. August 2022 sind hier zu finden.


Stiftung Bildung
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
Fon: 030.809 627 01
Mail: nfstftngbldngrg
Web: www.stiftungbildung.org


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen