Wettbewerb "Erlebter Frühling"

Wettbewerb "Erlebter Frühling"

Deutschland. Mit dem Kinderwettbewerb "Erlebter Frühling" lädt die NAJU Kinder bis 13 Jahren dazu ein, die Tier- und Pflanzenwelt im Frühjahr zu erforschen. In diesem Jahr steht der Weißstorch im Mittelpunkt des Wettbewerbs und mit ihm alle Tiere und Pflanzen auf (Feucht-)Wiesen, Weiden und an Flussauen. Verliehen werden Erlebnistage sowie ein Sonderpreis für Gruppen der NAJU. Der Teilnahmeschluss ist am 31. Mai 2021.


Die Weißstörche sowie die Tier- und Pflanzenwelt auf Wiesen, Weiden und in Auen können das gesamte Frühjahr hindurch erforscht werden. Alle Kinder bis 13 Jahre können teilnehmen, als einzelne*r Frühlingsforscher*in, als NAJU- oder andere Kindergruppe, als Schulklasse oder Kindergartengruppe.

Die beste Einsendung in jedem Bundesland wird gekürt. Es ist für die Jury ein zentrales Kriterium, dass die Kinder tatsächlich draußen in der Natur waren und die Frühlingsboten erforscht haben. Darüber hinaus orientiert sie sich bei der Bewertung im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung an Kriterien, wie Kreativität, Originalität, Partizipation oder der langfristigen Wirkung. Verliehen werden Erlebnistage sowie ein Sonderpreis für Gruppen der NAJU.

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Einreichung der Beiträge bis zum 31. Mai 2021 sind hier zu finden.


NAJU (Naturschutzjugend im NABU)
Karlplatz 7
10117 Berlin
Fon: 030.652 137 520
Mail: njnjd
Web: www.naju.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen