Deutsche Sportjugend-Zukunftspreis 2019

Deutsche Sportjugend-Zukunftspreis 2019

Deutschland. Seit 2007 zeichnet die Deutsche Sportjugend Sportvereine aus, die sich in besonderer Wiese für die Belange von Kindern bis 12 Jahren einsetzen. In diesem Jahr lautet das Motto "Alle Kinder in den Sportverein! Sportvereine schaffen Zugänge zu einer bewegten Kindheit". Gesucht werden explizit Vereine, die Kindern mit erschwerten Zugangsbedingungen ein aktives Sportvereinsleben ermöglichen. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019.


Die Deutsche Sportjugend sucht Projekte, Maßnahmen und Aktionen, die sich als gute Praxisbeispiele für andere Vereine eignen und damit die Sportvereinslandschaft bereichern.

Folgende Kriterien werden von der Jury als Bewertungsmaßstäbe zugrunde gelegt:

  • Innovation, Kreativität und Modellhaftigkeit
  • Partizipation und Beteiligung
  • Kooperationen und Beteiligung an Netzwerken
  • Teilhabe und Vielfalt
  • Dokumentation, Reflexion und Evaluation
  • Nachhaltigkeit und Weiterentwicklung

Bewerben können sich ausschließlich im gemeinnützigen, organisierten Sport organisierte Sportvereine. Die zu prämierenden Maßnahmen, Projekte oder Aktionen, müssen sich bereits in der Umsetzung befinden.

Die Engagierten der Vorauswahl erhalten die Möglichkeit, ihr Projekt, ihre Maßnahme oder ihre Aktion der Jury persönlich zu präsentieren. Der Jury soll die Möglichkeit gegeben werden, das Projekt, die Maßnahme oder die Aktion besser kennen zu lernen und ggf. Nachfragen zu stellen.

Bewerbungen sind ausschließlich per Mail bis zum 28. Februar 2019 möglich. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.



Deutsche Sportjugend
im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (DOSB)
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main
Fon: 069.670 00
Mail: zknftsprs2019dsjd
Web: www.dsj.de/kinderwelt/


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen