Deutscher Integrationspreis 2019

Deutscher Integrationspreis 2019

Mit dem Deutschen Integrationspreis zeichnet die Gemeinnützige Hertie-Stiftung Projekte aus, die sich für Integration und ein respektvolles Miteinander einsetzen. Bis zum 23. Januar 2019 können sich Organisationen, Initiativen, Vereine und Sozialunternehmen bewerben. Der Wettbewerb – eine Kombination aus Crowdfunding und Preisgeld – steht erstmals allen Integrationsprojekten offen, da der ursprüngliche Fokus auf Geflüchtete ausgeweitet wird. 


Mit dem Deutschen Integrationspreis werden seit 2016 einzigartige Projekte ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße für benachteiligte Menschen einsetzen und sie aktiv einbinden. Durch den Crowdfunding-Wettbewerb werden diese zukunftsweisenden Initiativen für eine große Öffentlichkeit sichtbar und können ihre Community ausbauen. Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung berät und unterstützt die Teilnehmenden und fördert die erfolgreichsten Projekte mit insgesamt 150.000 Euro.

Es können sich gemeinnützige Organisationen, private Initiativen, Vereine und Sozialunternehmen online oder per Video bewerben, die sich mit zukunftsweisenden Konzepten für Integration und ein respektvolles Miteinander einsetzen. Aus den eingereichten Ideen werden die überzeugendsten und innovationsstärksten Projekte ausgewählt und im HertieCamp von Profis fit gemacht für die Crowdfunding-Kampagne.

Auf der digitalen Plattform Startnext startet dann im Mai 2019 mit den ausgewählten Projekten der Crowdfunding-Contest, der zum Ziel hat, möglichst viele Menschen zum Spenden zu motivieren, um das Fundingziel von 10.000 Euro zu erreichen. Direkt mit dem Ende des Contests werden am 5. Juni 2019 die Projekte, die die größte Community aufgebaut haben, mit bis zu 20.000 Euro ausgezeichnet. Zusätzlich vergibt die Jury insgesamt 50.000 Euro an Projekte ihrer Wahl.

Bewerbungsschluss ist der 23. Januar 2019. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.


Deutscher Integrationspreis
Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Friedrichstr. 180
10117 Berlin
Fon: 030.220 560 319
Mail: Dtschr-Intgrtnsprsghstd
Web: www.deutscher-integrationspreis.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen