Sonderfonds "Hilfe für geflüchtete Kinder und ihre Familien"

Deutschland Das Deutsche Kinderhilfswerk hat den Sonderfonds "Hilfe für geflüchtete Kinder und ihre Familien" ins Leben gerufen. Unterstützt werden gemeinnützige Träger*innen und öffentliche Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie Familieneinrichtungen, die geflüchteten Kindern und ihren Familien in Deutschland helfen. Finanziert werden psychologische und medizinische Betreuung, Übersetzungen, Schulausstattungen, kindgerechte Freizeit- und Bildungsmaßnahmen und weitere Hilfen, um ein kindgerechtes Aufwachsen in Deutschland zu ermöglichen. Die Anträge können fortlaufend eingereicht werden.


Das Deutsche Kinderhilfswerk setzt sich für die Durchsetzung der Rechte von Kindern in Deutschland ein. In diesem Sinne richtet das Deutsche Kinderhilfswerk in seiner Arbeit einen besonderen Fokus auf die Herstellung von Chancengleichheit für alle Kinder in Deutschland. Eine besonders von den Verletzungen ihrer Rechte betroffene Gruppe sind geflüchtete Kinder und Jugendliche.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Antragstellung sind hier zu finden.


Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116-118
10117 Berlin
Fon: 030.308 69 30
Mail: dkhwdkhwd
Web: www.dkhw.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen