Fonds "Auf Augenhöhe"

Fonds "Auf Augenhöhe"

Deutschland. Die Stiftung Software sucht neue Projekte für das Förderprogramm "Auf Augenhöhe". Der Fonds zeichnet sich durch ein sehr freies Format aus und verzichtet auf bürokratische Hürden oder komplizierte Prozesse. Die Projekte sollen den Dialog zwischen Menschen fördern. Jedes bewilligte Projekt wird zweckgebunden mit maximal 5.000 Euro unterstützt. Die Anträge können jederzeit eingereicht werden.


2016 hat die Software AG – Stiftung aus Darmstadt zusammen mit Partner*innen den Fonds "Auf Augenhöhe" ins Leben gerufen und mit über einer halben Million Euro ausgestattet. Der Fonds lässt den Antragsteller*innen und ihren Förderpartner*innen viel (Frei-)Raum in der Ausgestaltung ihres zivilgesellschaftlichen Engagements. Wichtig ist lediglich der respektvolle und zugewandte Dialog zwischen Menschen.

Zulässig sind Förderanfragen von Bürger*innenstiftungen aus ganz Deutschland, die ein Gütesiegel vom Bundesverband Deutscher Stiftungen tragen oder als gütesiegeltauglich eingestuft wurden. Sie können Anträge für eigene Projekte stellen oder eine Bewerbung stellvertretend für Partnerorganisationen vor Ort einreichen, deren Idee und Konzept sie unterstützen möchten.

Jedes bewilligte Projekt wird zweckgebunden mit maximal 5.000 Euro unterstützt. Bis zu zehn Prozent der Fördersumme (höchstens 500 Euro) dürfen zur Deckung von Verwaltungskosten genutzt werden. Fördergesuche können jederzeit eingereicht werden. Feste Fristen und Termine für die Antragstellung gibt es nicht.

Weitere Informationen zum Fonds und zur Antragstellung sind hier zu finden.


Software AG – Stiftung
Am Eichwäldchen 6
64297 Darmstadt
Fon: 06151 916 650
Mail: stftngsgstd
Web: www.sagst.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen