Projektförderung "Willkommen in der Schule"

Projektförderung "Willkommen in der Schule"

Sachsen-Anhalt. Schulen und Institutionen, die im schulischen Umfeld tätig sind, können einen Antrag zur Durchführung eines "Willkommen in der Schule"-Projektes bei der Netzwerkstelle "Schulerfolg" Magdeburg einreichen. Das Projekt sollte sich an dem Konzept orientieren und dabei die Themen Schulübergänge, Willkommenskultur oder Inklusion aufgreifen. Die Netzwerkstelle kann die einzelnen Projekte sowohl fachlich begleiten, als auch finanziell mit bis zu 2.000 Euro je Schule unterstützen. Der Antragsschluss ist am 31. Januar 2021.


Um die Anzahl von Schulabbrüchen zu vermindern und für Schüler*innen den Weg zum qualifizierten Schulabschluss zu verbessern, wurde vom Land Sachsen-Anhalt und dem Europäischen Sozialfonds das Programm "Schulerfolg sichern" entwickelt.

Als "Willkommen in der Schule"-Projekte sind einzelne, schulbezogene oder -übergreifende, zeitlich begrenzte Vorhaben zur Erreichung von Schulabschlüssen und zur Sicherung des Schulerfolgs zu verstehen, die sich auf das Thema "Willkommen in der Schule" beziehen. Antragsteller können Schulen in Kooperation mit beispielsweise einem Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der Kommune, dem Schulförderverein und/oder einem anderen Kooperationspartner*innen nach fachlicher Beratung in der Netzwerkstelle sein.

Die Netzwerkstelle kann die einzelnen Projekte sowohl fachlich begleiten als auch finanziell mit bis zu 2000 Euro je Schule unterstützen.

Zur Beantragung eines "Willkommen in der Schule"-Projektes müssen das Antragsformular sowie alle Anlagen (Situationsanalyse, Kosten- und Finanzierungsplan, Konzeption, Kooperationsvereinbarungen, Bestätigung der Gemeinnützigkeit, Anerkennung gem. § 75 SGB VIII, Beschluss der Gesamtkonferenz) vollständig ausgefüllt bei der Netzwerkstelle eingereicht werden. 

Alle Informationen sowie das Antragsformular sind hier zu finden.


Deutscher Familienverband Sachsen-Anhalt e.V.
Johannes-R.-Becher-Str. 57
39128 Magdeburg
Netzwerkstelle "Schulerfolg" Magdeburg
Ansprechpartnerin: Marlen Ulonska
Fon: 0391.721 74 61
Mail: mlnskdfv-lsd
Web: dfv-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen