OPENION fördert Demokratieprojekte mit Jugendlichen in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt. Das Förderprogramm "OPENION Sachsen-Anhalt – Bildung für eine starke Demokratie" begleitet und unterstützt Schulen und außerschulische Partner*innen dabei, kooperative Demokratieprojekte umzusetzen. Mit fachlicher Begleitung, Projektmitteln und der Vernetzung mit anderen Projekten werden Organisationen bei der Umsetzung ihrer Projektideen mit bis zu 1.000 Euro gefördert. Gemeinsam mit Schüler*innen zwischen 10 und 18 Jahren werden dabei bedarfsorientierte zeitgemäße Formen gelebter Demokratiebildung erprobt. Die Anträge werden bis zum 10. Juni 2022 entgegengenommen.


Über eine Laufzeit von mindestens einem Schuljahr werden lokale Projektverbünde, die aus einem schulischen und einem außerschulischen Partner bestehen, gefördert und unterstützt.

Die Themenvielfalt reicht von der Auseinandersetzung mit demokratiefeindlichen Tendenzen, einem künstlerischen Diskurs zum Thema Flucht und Vertreibung bis hin zur Gestaltung eines Blogs zu Nachrichten jugendgerecht formuliert oder der Programmierung einer App zu Beteiligungsmöglichkeiten vor Ort, um nur ein paar mögliche Beispiele zu benennen. Tanzprojekte oder Schülerzeitungen sind ebenso möglich.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Antragstellung bis zum 10. Juni 2022 sind hier zu finden.


Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin
Fon: 0351.320 156 33
Mail: pnn-drsdndkjsd
Web: www.openion.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen