Mikroprojektförderung Resonanzboden

Mikroprojektförderung Resonanzboden

Sachsen-Anhalt. Das "House of Resources Magdeburg" fördert Menschen mit Einwanderungsgeschichte, Migrant*innenorganisationen und Engagierte in diesem Bereich. Unterstützt werden Bildungs- und Kulturprojekte und deren Zielgruppen sowie die Aktivitäten aller ehrenamtlich tätigen Bürger*innen und Akteur*innen. Im Rahmen der Förderung von Mikroprojekten können pro Antrag bis zu 1.500 Euro oder 1.500 bis maximal 3.000 Euro bei mindestens zwei aktiven Kooperationspartner*innen bewilligt werden. Die Anträge können ganzjährig eingereicht werden. Trägerin des "House of Resources Magdeburg" ist die Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt.


Die Anträge bis einer Fördersumme von 1.500 Euro müssen bis spätestens vier Wochen vor Projektbeginn postalisch oder per Mail gestellt werden. Förderanträge zwischen 1.500 und 3.000 Euro müssen spätestens sechs Wochen vor dem Projektbeginn und bis zum 15. des Monats erfolgen, um in der Entscheidung durch die Jury berücksichtigt zu werden.

Voraussetzung für die Antragsstellung ist die Teilnahme an einer der Antragswerkstätten. Projektpartner*innen, die bereits eine Mikroprojektförderung über Resonanzboden 1 (1. Modellprojektphase) erhalten haben, müssen nicht mehr an einer Antragswerkstatt teilnehmen.

Der Eigenmittelanteil muss zehn Prozent der Gesamtkosten betragen. Dieser Anteil kann durch bare oder unbare Eigenmittel eingebracht werden. Die Verwendung von Dritt- und/oder Eigenmitteln sind möglich, soweit sie nicht aus Mitteln des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) stammen (z.B. Landesmittel; EU-Mittel; Spenden; Einnahmen; Stiftungen etc.).

Weitere Informationen sowie die Antragsunterlagen sind hier abrufbar.

Trägerin des House of Resources Magdeburg ist die Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt.


.lkj) Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V.
Projekt Resonanzboden // House of Resources Magdeburg
Brandenburger Straße 9
39104 Magdeburg
Fon: 0391.244 51 74
Mail: rsnnzbdnlkj-lsd
Web: www.lkj-lsa.de/projekte/resonanzboden


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen