Mikroprojektförderung des House of Resources Magdeburg

Mikroprojektförderung des House of Resources Magdeburg

Magdeburg. Das House of Resources Magdeburg fördert Menschen mit Einwanderungsgeschichte, Migrant*innenorganisationen und Engagierte in diesem Bereich. Das Projekt unterstützt Bildungs- und Kulturprojekte sowie deren Zielgruppen und fördert die Aktivitäten aller interessierten und ehrenamtlich tätigen Bürger*innen und Akteur*innen. Es können Förderungen bis zu 3.000 Euro beantragt werden.


Welche Voraussetzungen muss das Projekt erfüllen?

  • Maßgebliche Teilhabe/Initiative von Menschen mit Flucht- und/oder Migrationserfahrung bei der Planung, Umsetzung und Durchführung
  • Aktivitäten, die dem Ausbau, der Stabilisierung, der Vernetzung und Professionalisierung von Migrant*innenselbstorganisationen und Akteur*innen in den Bereichen Flucht/Asyl/Integration und Interkultur zuzurechnen sind
  • Es wird in Magdeburg – vorzugsweise im Kultur-und Kreativwirtschaftszentrum in der Brandenburger Straße 9 – oder im Umland umgesetzt

Wie viele Fördermittel können beantragt werden?

  • Die Fördersumme beträgt pro Antrag maximal 1.500 Euro
  • Im Falle von Projekt-Kooperationen (zwei weitere aktive Partner*innen) sind maximal 3.000 Euro möglich
  • Die Erschließung weiterer Finanzierungsquellen ist erwünscht aber nicht erforderlich

Was wird gefördert?

  • Engagement für die Integration und für die Teilhabe von Zugewanderten am politischen, kulturellen und sozialen Leben der Gesellschaft
  • Engagement für den (inter)kulturellen Austausch
  • Engagement gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit
  • Engagement für das Gemeinwohl der Gesellschaft, auch mit Fokus auf spezielle Gruppen
  • Engagement für Benachteiligte und für die Verbesserung der Chancengleichheit
  • Engagement für die Veränderung bzw. Verbesserung unzureichender oder defizitärer Strukturen in der Gesellschaft
  • Vorhaben der Informationsvermittlung, Bildung und Sensibilisierung der Öffentlichkeit für gesellschaftspolitisch relevante Themen zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes

Alle Informationen sowie Anmeldeformulare sind hier zu finden.


.lkj) – Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V.
Projekt Resonanzboden
Brandenburger Straße 9
39104 Magdeburg
Fon: 0391.244 51 74
Mail: rsnnzbdnlkj-lsd
Web: www.resonanzboden.global


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen