Stipendium für Schüler*innen: "grips gewinnt"

Stipendium für Schüler*innen: "grips gewinnt"

Deutschland. Die Joachim Herz Stiftung unterstützt mit dem Schüler*innenstipendium "grips gewinnt" leistungsstarke und engagierte Jugendliche aus bildungsbenachteiligten Umständen. Ziel ist es, junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und ihnen zu helfen, ihre Zukunft selbstbestimmt zu gestalten. Dies geschieht durch ein Bildungsprogramm sowie finanzielle Unterstützung. Die Bewerbungsfrist läuft bis 15. März 2019.

 


Das Schüler*innenstipendium "grips gewinnt" richtet sich an Jugendliche, die gern lernen und denen Bildung wichtig ist, die innerhalb und außerhalb der Schule engagiert sind und ihre Bildungs- und Lebensziele verwirklichen möchten, aber dabei vor besonderen Herausforderungen stehen.

Das Stipendium umfasst:

  • finanzielle Unterstützung: monatlich bis zu 150 Euro für Bildungsausgaben wie z.B. Bücher, Sprachkurse oder Theaterbesuche
  • Bildungsprogramm: Seminare und Workshops zu Themen wie Rhetorik, Lernstrategien oder Studien- und Berufsorientierung vermitteln Kompetenzen und eröffnen neue Perspektiven
  • persönliche Beratung: feste Ansprechpartner*innen beraten zu Bildungs- und Lebensfragen
  • aktives Netzwerk: Stipendiat*innen und Ehemalige stehen auch über die Stipendienzeit hinaus im Austausch miteinander

Bewerben können sich Jugendliche aus Sachsen-Anhalt, die bei Förderbeginn mindestens die 10. Klasse besuchen und zum voraussichtlichen Zeitpunkt des Abiturs nicht älter als 21 Jahre sind. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2019. Alle Informationen zur Online-Bewerbung gibt es hier. Weitere Hinweise zum Stipendium erhalten Sie hier.


Joachim Herz Stiftung
Langenhorner Chaussee 384
22419 Hamburg
Fon: 040.533 295 0
Mail: info@joachim-herz-stiftung.de
Web: https://www.grips-stipendium.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen