Förderungen für den Landkreis Wittenberg

Wittenberg. Die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wittenberg unterstützt zivilgesellschaftliche Aktivitäten, die sich mit erinnerungskulturellen Themen und mit dem Zusammenhalt in unserer Gesellschaft auseinandersetzen, mit einer Förderung von bis zu 10.000 Euro. Aufgerufen sind zivilgesellschaftliche Akteur*innen, Vereine und nichtstaatliche Organisationen, die im Landkreis Wittenberg verortet sind oder mit ihren geplanten Aktivitäten in den Landkreis Wittenberg wirken. Der Antragsschluss ist am 6. Februar 2023.


Antragsberechtigt sind gemeinnützige Initiativen, kleinere Träger*innen und Gruppen, die bereits im Landkreis aktiv sind oder es werden wollen. Neben erfahrenen Projektträger*innen sind ausdrücklich auch Träger:innen zur Antragsstellung aufgerufen, die bisher wenig Erfahrung im Themenfeld und im Umgang mit öffentlichen Fördergeldern haben.

Weitere Informationen sind hier zu finden. Die Anträge werden bis zum 6. Februar 2023 entgegengenommen.


Koordinierungs-und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wittenberg
c/o Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin
Prettiner Landstraße 4
06925 Annaburg/OT Prettin
Fon: 035386.609 975
Mail: dmkrt-lkwttnbrgrnnrnrg
Web: www.demokratie-lkwittenberg.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen