Förderprogramm "Musik für alle!"

Förderprogramm "Musik für alle!"

Deutschland. Mit "Musik für alle!" werden außerschulische Projekte gefördert, die Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Musik ermöglichen. Ein*e Antragsteller*in benötigt mindestens zwei lokale Partner*innen, die neben Musikvereinen, Chören und Orchestern auch Schulen, Jugendämter, Musikschulen, Kirchengemeinden, Kulturzentren oder auch Fördervereine sein können. Die Anträge können jederzeit eingereicht werden.


Sei es das Singen im Chor, ein Beatbox Workshop, das Kennenlernen verschiedenster Instrumente, gemeinsames Musizieren in der Gruppe, ein Konzertbesuch oder eine Ferienfreizeit, bei der die Kinder und Jugendlichen ein Musical erarbeiten und aufführen – das Förderprogramm „Musik für alle!“ bietet vielfältige Möglichkeiten für die Umsetzung der Projektideen.

Voraussetzungen:
Das Projekt ist …

  • Außerschulisch: Die Projekte können zwar in Schulen durchgeführt werden, müssen aber außerhalb des regulären Unterrichts, nachmittags, im Ganztagsbetrieb oder am Wochenende stattfinden. Bei Kitas und Kindergärten ist eine Förderung als Schnupperprojekt möglich – hier darf das Regelangebot der Einrichtung nicht ersetzt oder ergänzt werden (Voraussetzungen Kitas).
  • Neuartig und zusätzlich: Das Projekt findet in dieser Form bereits nicht statt und wird zusätzlich zu bestehenden Angeboten durchgeführt.
  • Freiwillig: Die Kinder und Jugendlichen entscheiden sich freiwillig für eine Teilnahme. Ein Projekt im Klassenverband wäre beispielsweise nicht möglich, da hier alle Teilnehmenden verpflichtet werden würden.

Antragsfristen:

  • 15. Januar 2021 (für Projektbeginn 1. März 2021)
  • 1. Mai 2021 (für Projektbeginn 1. Juli 2021)
  • 1. September 2021 (für Projektbeginn 1. November 2021)
  • 15. Januar 2022 (für Projekte vom 1. März bis 31. Juli 2022)

Für Projekte, die ausschließlich digital stattfinden, gilt keine Antragsfrist. Diese können laufend eingereicht werden. Ein Projektbeginn ist ca. 4 Wochen nach Antragseingang möglich.

Ausführliche Informationen sowie die Möglichkeit zur Antragstellung sind hier zu finden.


Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.
Cluser Straße 5
78647 Trossingen
Fon: 07425.328 806 44
Mail: dmndtbndsmskvrbndd
Web: www.bundesmusikverband.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen