Förderkampagne "Melting Pott"

Förderkampagne "Melting Pott"

Deutschland. Überall in ganz Deutschland setzen sich Menschen für ein gutes Zusammenleben ein und halten die Fahne der Toleranz, Solidarität und des Respekts hoch. Um diese Menschen und ihre Projekte zu stärken, fördert die Amadeu Antonio Stiftung gemeinsam mit Ben & Jerry’s und dem FC St. Pauli zivilgesellschaftliches Engagement unter dem Motto "Let’s melt barriers!"


Die Förderkampagne unterstützt Projekte und Organisationen, die sich für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft stark machen. Bereits bestehende Strukturen, die das lokale Miteinander fördern, sollen gestärkt und gleichzeitig gezielt Menschen angesprochen werden, die ihr Engagement erst starten. Die Projekte erhalten unkonventionell und schnell mit 500 bis 5.000 Euro eine Grundlage, diese Gesellschaft inklusiver zu gestalten. Neben der finanziellen Unterstützung werden die Projektmacher*innen auf Wunsch auch inhaltlich beraten, es werden Erfahrungen vermittelt und sie erhalten Hilfe bei der Kontaktaufnahme mit Medien, die den Initiativen öffentliche Aufmerksamkeit verleihen können.

Bis 15. Dezember 2019 können Engagierte ihre Projekte für einen Aktionszeitraum im Folgejahr bei der Amadeu Antonio Stiftung bundesweit einreichen. Nähere Informationen finden Sie hier.


Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstr. 12
10115 Berlin
Fon: 030.240 886 10
Mail: frdrngmd-ntn-stftngd
Web: www.amadeu-antonio-stiftung.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen