Programm zur Förderung entwicklungspolitischer Qualifizierungsmaßnahmen

Deutschland. Das Programm zur Förderung entwicklungspolitischer Qualifizierungsmaßnahmen unterstützt im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung deutsche NROs dabei, ihr in der Praxis erworbenes entwicklungspolitisches Fachwissen an andere entwicklungspolitische Akteur*innen der deutschen Zivilgesellschaft, insbesondere an Mitarbeitende anderer NROs, weiterzugeben. Die maximale Fördersumme beträgt 25.000 Euro oder 35.000 Euro für Folgeanträge. Die Anträge können bis zum 15. Oktober 2022 fortlaufend gestellt werden.


Durch die Förderung soll ein Beitrag dazu geleistet werden, die Handlungsmöglichkeiten der qualifizierten Akteur*innen zu erweitern, die Qualität der von ihnen durchgeführten entwicklungspolitischen Projekte im In- und Ausland zu verbessern und sie dazu zu befähigen, an den maßgeblichen internationalen fachlichen Diskussionen partizipieren zu können.

Als Formate sind hierfür klassische Schulungs- und Fortbildungsangebote, die Bereitstellung von E-Learning-Plattformen oder eine Kombination aus beidem möglich.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Antragstellung sind hier zu finden. Die Anträge können bis zum 15. Oktober 2022 fortlaufend gestellt werden.


Engagement Global gGmbH
Friedrich-Ebert-Allee 40
53113 Bonn
Fon: 0228.207 170
Mail: nfnggmnt-glbld
Web: www.engagement-global.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen