Förderprogramm der DFL Stiftung

Förderprogramm der DFL Stiftung

Deutschland. Die DFL Stiftung bietet schnelle Hilfen für Kinder- und Jugendangebote mit Fußball- oder allgemeinem Sportbezug mit bis zu 5.000 Euro an. Bewerben können sich gemeinnützige Organisationen, wie z.B. Vereine und Verbände mit und ohne Sportbezug, Stiftungen, NGOs oder kommunale Träger*innen. Gesucht werden erprobte oder neue Ansätze, die Kinder und Jugendliche in ihrem Umfeld abholen, sie schnell wieder in Bewegung und Begegnung bringen und sowohl physisch als auch mental stärken. Die Anträge werden schnellstmöglich entgegengenommen.


Es können bis höchstens 50 Prozent der Gesamtkosten beantragt werden. Bevorzugt werden Organisationen, die Kinder und Jugendliche in ihren Gremien repräsentieren und/oder in die Projektkonzeption eingebunden haben. Eine Voraussetzung ist, dass der Sitz der Organisation in Deutschland liegt.

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche zwischen vier und 18 Jahren, vorrangig aus benachteiligten Quartieren, mit Behinderung oder Migrationsgeschichte
Förderfähig: Projektbezogene Personalkosten, Honorare für Übungsleiter*innen/ Betreuungspersonal etc., Hygienemaßnahmen, Outdoor-Materialien, Mehrkosten für hybride Maßnahmen, Ausweitung von Öffnungszeiten, Schulungen für Multiplikator*innen, Aktionstage usw.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Antragsstellung sind hier zu finden.


DFL Stiftung
Eschersheimer Landstraße 14
60322 Frankfurt am Main
Fon: 069.300 655 520
Mail: clrssschlckrmnndfl-stftngd
Fon: www.dfl-stiftung.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen