Corona-Novemberhilfe beantragen

Corona-Novemberhilfe beantragen

Sachsen-Anhalt. Noch bis zum 31. Januar 2021 können von angeordneten Schließungen betroffene Unternehmen, Betriebe, Vereine und Einrichtungen, Soloselbstständige und selbständige Angehörige der Freien Berufe bei der Bundesregierung die Corona-Novemberhilfe beantragen. Der Zuschuss beträgt 75 Prozent des jeweiligen durchschnittlichen Umsatzes im Jahr 2019. Soloselbständige, die bislang keinen Antrag auf Überbrückungshilfe gestellt haben, können bis zu 5.000 Euro beantragen.


Die Novemberhilfe mit einem Umfang von ca. 15 Milliarden Euro bietet eine zentrale Unterstützung für Unternehmen aller Größen. Erste Gelder sollen in Form von Abschlagszahlungen noch bis Monatsende an Firmen sowie Soloselbstständige wie Künstler fließen.

Die Anträge können bis zum 31. Januar 2021 gestellt werden. Weitere Informationen sind hier zu finden.


Staatskanzlei und Ministerium für Kultur
des Landes Sachsen-Anhalt
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg
Fon: 0391.567 76 76
Mail: ssnnwdmyrstkschsn-nhltd
Web: www.sachsen-anhalt.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen