Förderung der Hans Sauer Stiftung

Deutschland. Die Hans Sauer Stiftung unterstützt mit dem Förderprogramm "Citizen-Science" Vorhaben, welche die Transformation zu mehr sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit aus gesellschaftlicher Perspektive untersuchen. Sie fördert insgesamt fünf Vorhaben mit je 20.000 Euro. Der Bewerbungsschluss ist am 15. September 2022.


Die Stiftung entfaltet eine Vielzahl von inspirierenden Aktivitäten und ist fördernd und operativ tätig. Wirkungsorte sind z.B. Schulen und Flüchtlingsunterkünfte, Themen sind Ökologie, Kreislaufwirtschaft und Gemeinschaft, Methoden sind Partizipation, Design und Wissenschaft. Aktuell ausgeschrieben ist das Förderprogramm "Citizen Science" zu gesellschaftlichen Aspekten der Nachhaltigkeit.

Unter Citizen Science wird die Praxis der wissenschaftlichen Arbeit verstanden, in der neben Berufswissenschaftler*innen auch nicht institutionell in der Forschung verankerte Personen als aktive Beteiligte einen wissenschaftlichen Forschungsprozess (mit-)gestalten und dabei valides wissenschaftliches Wissen generieren. Im Rahmen von transdisziplinären Citizen-Science-Projekten werden aktuelle Fragestellungen aus der Wissenschaft auch von ehrenamtlich Forschenden bearbeitet. Gleichzeitig finden drängende gesellschaftliche Themen schneller den Weg in Forschung und Wissenschaft.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung sind hier zu finden.


Hans Sauer Stiftung
Landshuter Allee 11
80637 München
Fon: 089.613 672 10
Mail: hsshnssrstftngd
Web: www.hassauerstiftung.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen