Basisförderung für Magdeburger Migrant*innenorganisationen

Basisförderung für Magdeburger Migrant*innenorganisationen

Magdeburg. Für Magdeburger Migrant*innenorganisationen besteht noch die Möglichkeit, Restmittel aus der Fachförderrichtlinie des Dezernats für Soziales, Jugend und Gesundheit der Landeshauptstadt Magdeburg zur Unterstützung ihrer Basisarbeit zu beantragen. Alle bewilligten Mittel müssen vor Kassenschluss am 6. Dezember 2021 abgerufen und bis zum Ende des Jahres verbraucht werden. Die Anträge sind schnellstmöglich einzureichen.


Mit der Fachförderrichtlinie werden Vorhaben unterstützt, die geeignet sind, die Grundausstattung für die Basisarbeit zu beschaffen, Arbeits- bzw. Bastelmaterialien zu besorgen, einen Vereinsraum zu mieten oder einzurichten und die Selbstbefähigung zu fördern.

Förderfähig im Sinne dieser Fachförderrichtlinie sind u.a.:

  • Verwaltungskosten (Büromaterial, Portokosten, Telefonkosten)
  • Mieten und Betriebskosten
  • Informationsmaterial / Fachliteratur
  • Bastel- und Kreativmaterial
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Anschaffungen für Büro- und Informationstechnik sowie elektronische Medien
  • Kosten für die Teilnahme an Fachveranstaltungen im Stadtgebiet

Weitere Informationen sind hier zu finden.


Landeshauptstadt Magdeburg
Alter Markt 6
39104 Magdeburg
Fon: 0391.54 00
Mail: nfmgdbrgd
Web: www.magdeburg.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen