Förderung "#1BarriereWeniger"

Deutschland. Mit der Förderaktion "#1BarriereWeniger" unterstützt die Aktion Mensch Initiativen für mehr Barrierefreiheit. Unternehmen und öffentliche Institutionen können zusammen mit gemeinnützigen Projekt-Partner*innen der Aktion Mensch bis zu 5.000 Euro für ein gemeinsames Projekt beantragen. Gefördert werden Anschaffungen, bauliche Maßnahmen und andere Aktivitäten zum Abbau von baulichen, technischen oder digitalen/medialen Barrieren sowie zur Barrierefreiheit von Veranstaltungen. Der Bewerbungsschluss ist am 28. Februar 2023.


Wenn es um Teilhabe im Alltag geht, ist jede Barriere eine zu viel. Mit der Förderaktion #1BarriereWeniger soll jetzt auch der öffentlichen Raum barrierefreier gemacht werden. Dafür werden starke Teams aus gemeinnützigen Projekt-Partner*innen (Wohlfahrtsverbände, gemeinnützige Vereine) und privaten Unternehmer*innen oder öffentlich-rechtlichen Institutionen gesucht.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 28. Februar 2023 sind hier zu finden.


Aktion Mensch e.V.
Heinemannstraße 36
53175 Bonn
Fon: 0228.209 22 00
Mail: nfktn-mnschd
Web: www.aktion-mensch.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen