Hybride Impuls- und Weiterbildungstage "Verbindung wird aufgebaut"

Hybride Impuls- und Weiterbildungstage "Verbindung wird aufgebaut"

Deutschland/Brandenburg. Unter dem Titel "Verbindung wird aufgebaut" lädt der Landesjugendring Brandenburg vom 16. bis 17. November 2021 zu hybriden Impuls- und Weiterbildungstagen ein. Die Kosten für die Online-Teilnahme betragen 15 Euro, für die Teilnahme vor Ort sind Gebühren ab 20 Euro fällig. In verschiedenen Workshopangeboten geht es um zahlreiche Herausforderungen, die durch die Pandemie entstanden sind. Eine Anmeldung ist schnellstmöglich erforderlich.


Termin:
16. bis 17.11.2021

Ort:
Online/
Begegnungsstätte Gollwitz
Schlossallee 101
14776 Brandenburg OT Gollwitz

Kosten:
20 Euro: Ehrenamtliche in Jugend-(Verbands)-Arbeit und Jugendbildung
30 Euro: Freiberufliche und selbstzahlende Angestellte
50 Euro bei Übernahme vom*n Arbeitgeber*in
15 Euro: Online-Teilnahme


Die Veranstaltung behandelt das Hier und Jetzt der Jugend-(Verbands)-Arbeit, inklusive Spuren der Pandemie. Wie können mit diesen Erfahrungen passende Angebote und Perspektiven für nachhaltige und vielfältige Jugendbeteiligung und Jugendbildung entwickelt werden?

In verschiedenen Workshopangeboten geht es um zahlreiche Herausforderungen, die durch die Pandemie entstanden sind. So werden beispielsweise digitale Tools zur Vernetzung, das Wiederfinden der eigenen Zielgruppe oder das Thema Klimakrise im Bezug auf die Jugend- und Bildungsarbeit behandelt.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


Landesjugendring Brandenburg e.V.
Breite Straße 7a
14467 Potsdam
Fon: 0331.620 75 34
Mail: annekatrin.friedrich@ljr-brandenburg.de
Web: www.ljr-brandenburg.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen