Studienfahrt "Vielfalt" nach Berlin

Halle (Saale)/Berlin. Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt lädt vom 9. bis 11. Dezember 2022 zu einer Studienfahrt zum Thema "Vielfalt" von Halle nach Berlin ein. Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren. Im Teilnehmer*innenbetrag von 35 Euro sind Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung sowie Eintritte zu Ausstellungen und Workshopangebote inklusive. Eine Anmeldung ist schnellstmöglich erforderlich.


Termin:
09. bis 11.12.2022

Ort:
Berlin

Kosten:
35 Euro


Um Vielfalt zu leben, muss mittels Empathie, ein Einblick in verschiedenste vielfältige Lebensweisen gegeben werden. Im Rahmen der Studienfahrt wird sich somit ganz bewusst dem Thema "Geschlechtervielfalt" gewidmet und das Reflektieren eigener Sichtweisen und Alltagshandlungen angeregt.

Eine Fahrt in die Hauptstadt Berlin ermöglicht verschiedenste Perspektiven, zum einen auf die Geschichte queerer Orte und Organisationen und zum anderen auch auf aktuelle Organisationen und ihre politische Arbeit, mit der sie sich für Gleichberechtigung und Geschlechtervielfalt einsetzen. Ein buntes Programm gestaltet die Studienfahrt wie beispielsweise der Besuch verschiedener Ausstellungen rund ums Thema sowie die Teilnahme an einem Tagesworkshop mit GLADT e.V. zum Thema "Intersektionalität".

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH
Röpziger Straße 19
06110 Halle (Saale)
Fon: 0391.623 495
Mail: elisa.hoth@aul-lsa.de
Web: www.aul-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen