Lerncamps "Aufholen nach Corona"

Sachsen-Anhalt. Das Bildungsministerium Sachsen-Anhalt bietet in Kooperation mit dem Landesverband Sachsen-Anhalt des Deutschen Jugendherbergswerkes sowie dem Landesverband der Volkshochschulen und weiteren Partner*innen in den Sommerferien 2022 in über 30 Durchgängen 5-tägige Lerncamps an elf Standorten an. Insgesamt werden Angebote für fast 600 Schüler*innen bereitgehalten. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung erforderlich.


Ziel ist es, dass die teilnehmenden Schüler*innen die in den vergangenen zwei Jahren durch die Corona-Pandemie entstandenen Lernrückstände reduzieren können. Orientiert an den Bedarfen der Schüler*innen vornehmlich in den Kernfächern, werden täglich vier Unterrichtseinheiten vorgehalten, an die sich an den Nachmittagen freizeitorientierte Angebote anschließen.
Darüber hinaus werden an der Jugendherberge Magdeburg Sprachkurse für Schüler*innen angeboten, für die Deutsch nicht die Muttersprache ist.

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg
Fon: 0391.567 77 77
Mail: mb-prssschsn-nhltd
Web: www.mb.sachsen-anhalt.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen