JugendPolitikTage 2023

Berlin. Vom 11. bis 14. Mai 2023 finden die Jugendpolitiktage 2023 statt. Junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren diskutieren hier über relevante Themen auch mit Vertreter*innen aus der Politik und geben Empfehlungen für den Nationalen Aktionsplan für Kinder- und Jugendbeteiligung. Die Teilnahme inklusive Unterbringung, Verpflegung und Anreise ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis zum 31. Januar 2023 erforderlich.


Termin:
11. bis 14.05.2023

Ort:
Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin

Kosten:
Keine


Ob Frieden in Europa, psychische Gesundheit, nachhaltige Klimapolitik oder Ausbildungsvergütung – auf den Jugendpolitiktagen 2023 entwickeln 1.000 junge Menschen Maßnahmen und Zukunftsideen für eine jugendgerechtere Politik und diskutieren sie mit Vertreter*innen der Bundesregierung und der Zivilgesellschaft. Und das wirkt: die Jugendpolitiktage sind ein Meilenstein in der Umsetzung der Jugendstrategie der Bundesregierung geworden.

Erstmals finden die Jugendpolitiktage mit dem Bundestreffen der Kinder- und Jugendparlamente (KiJuPa) statt, es steht allen Interessierten zur Anmeldung offen, egal ob mit oder ohne KiJuPa-Hintergrund. Hier tauschen sich jungen Menschen aus den Kinder- und Jugendparlamenten über die Arbeit aus und diskutieren, wie sie gestärkt werden können.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 31. Januar 2023 sind hier zu finden.


Jugendpresse Deutschland e.V.
Mauerstraße 83-84
10117 Berlin
Fon: 030.394 052 500
Mail: brjgndprssd
Web: www.jugendpolitiktage.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen