Internationale Jugendbegegnung "History on Tour – Sachsen-Anhalt International"

Internationale Jugendbegegnung "History on Tour – Sachsen-Anhalt International"

Sachsen-Anhalt. Der Verein Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge veranstaltet vom 2. bis 13. August 2021 die Internationale Jugendbegegnung "History on Tour – Sachsen-Anhalt International". Teilnehmen können 18 Jugendliche aus ganz Europa im Alter von 16 bis 25 Jahren. Die Kosten betragen 150 Euro. Der Anmeldeschluss ist am 19. Juli 2021.


Termin:
02. bis 13.08.2021

Ort:
Sachsen-Anhalt

Kosten:
150 Euro inkl. Verpflegung, Eintritte und Unterkunft


Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. lädt zur gemeinsamen Reise durch das Bundesland ein. Gestartet wird in Halle an der Saale. An den vielfältigen Erinnerungsorten in der Stadt kann die Geschichte aus unterschiedlicher Perspektive betrachtet und begriffen werden.

Weiter geht es nach Gardelegen, wo die "Gedenkstätte Isenschnibbe" an KZ-Häftlinge aus vielen europäischen Ländern erinnert, die an dieser Stelle im April 1945 ums Leben kamen. Kreativ wird sich mit den Geschichten der Opfer und dem System der Konzentrationslager beschäftigt. Vielfältige Freizeitangebote und Ausflüge runden das Programm ab.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden. Der Anmeldeschluss ist am 19. Juli 2021.


Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Landesverband Sachsen-Anhalt
Jahnring 17
39104 Magdeburg
Fon: 030.230 936 84
Mail: wrkcmpsvlksbndd
Web: www.volksbund.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen