"Hip-Hop im Park" – Kostenloses Ferienangebot in Magdeburg

"Hip-Hop im Park" – Kostenloses Ferienangebot in Magdeburg

Magdeburg. Ab dem 22. Juli 2020 gibt es jeden Mittwoch in den Sommerferien "Hip-Hop im Park". Von 16:00 bis 17:00 Uhr können Mädchen ab 12 Jahren im Stadtpark "Rotehorn" in Magdeburg einen kostenlosen Hip-Hop-Tanzworkshop besuchen. Die Workshop-Reihe wird organisiert von der Kinderbeauftragten Katrin Thäger, dem Amt für Gleichstellungsfragen und dem Familieninformationsbüro der Landeshauptstadt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


Termin:
jeden Mittwoch in den Ferien ab 22.07.2020
von 16:00 bis 17:00 Uhr

Ort:
Skateranlage im Stadtpark "Rotehorn" in Magdeburg

Kosten:
Keine


Angeboten wird der Workshop von einer professionellen Tanzlehrerin. Er soll Mädchen ansprechen, die noch keinerlei Vorerfahrungen im Tanzen haben. Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung zu Musik.

Der Treffpunkt für alle Interessierten ist die Skateranlage im Stadtpark "Rotehorn". Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Für eine kleine Verpflegung ist gesorgt. Dennoch wird das Mitbringen eigener Getränke empfohlen. Auch das Tragen von bequemer Kleidung und ausreichendem Sonnenschutz wird angeraten.

"Hip-Hop im Park" ist ein Ergebnis von Befragungen zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen, das die Landeshauptstadt Magdeburg in diesem Sommer umsetzt. Insbesondere Mädchen wünschten sich vermehrt kostenlose (Tanz-)Angebote im Freien.

Weitere Informationen sind hier zu finden.


Stadt Magdeburg
Amt für Gleichstellungsfragen
Alter Markt 6
39104 Magdeburg
Fon: 0391.540 22 05
Mail: dnldstlbrgstdtmgdbrgd
Web: www.magdeburg.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen