Online-Veranstaltung "Mein Freiwilligendienst in Griechenland"

Online-Veranstaltung "Mein Freiwilligendienst in Griechenland"

Sachsen-Anhalt/Vrontados. In dieser Online-Veranstaltung am 5. Mai 2021 berichtet die ehemalige Freiwillige Julia über ihren Freiwilligendienst in Vrontados und ihren Erfahrungen in Griechenland. Außerdem wird Linda Koch von der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt über die Finanzierung von Freiwilligendiensten für junge Menschen durch die Europäische Union informieren. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich.


Termin:
05.05.2021
18:00 bis 19:00 Uhr

Ort:
Online

Kosten:
Keine


Die Freiwillige ist im Juni 2017 für 12 Monate nach Griechenland gegangen, um einen von der Europäischen Union finanzierten Freiwilligendienst zu absolvieren. Ihr gemeinnütziges Projekt war in Vrontados. Ein Teil des Projekts umfasste die Arbeit als Hilfslehrkraft an einer Grundschule, der andere Teil setzte sich aus verschiedenen Arbeiten am Computer zusammen, wo die Freiwilligen verschiedene Websites der Organisation verwalteten, Artikel schrieben und Beiträge für das Online-Radio aufnahmen.

Anschließend wird Linda Koch über die Finanzierung von Freiwilligendiensten für junge Menschen durch die Europäische Union informieren. Linda arbeitet bei der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt (AGSA) und ist dort für den Freiwilligendienst verantwortlich.

Der Zugang zum Online-Raum über Zoom ist per Link oder per App sowie über die Internetseite mit der Meeting-ID: 965 7709 2938 möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Online-Raum wird von der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt zur Verfügung gestellt. Die AGSA wird gefördert aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt.


Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.
Schellingstraße 3-4
39104 Magdeburg
Fon: 0391.537 12 20
Mail: lndkchgsd
Web: www.agsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen