Europawerkstatt Sachsen-Anhalt

Europawerkstatt Sachsen-Anhalt

Magdeburg. Mit der Europawerkstatt Sachsen-Anhalt der Jungen Europäische Föderalisten Sachsen-Anhalt am 3. Und 4. Mai 2019 wird jungen, engagierten Leuten ein abwechslungsreiches Programm rund um die Themen Europa und EU-Politik geboten. Jugendliche im Alter von 15 bis 27 Jahren werden zusammenkommen, gemeinsam an europapolitischen Projekten arbeiten und Ideen austauschen. 


Termin:
03.-04.05.2019

Ort:
einewelt-Haus, Schellingstr. 3-4, 39104 Magdeburg

Kosten:
5 Euro (zzgl. 5 Euro für Übernachtung, Reisekosten werden erstattet)


Am Freitagabend können Meinung und Fragen in einer Fish-Bowl Diskussion eingebracht werden. Als Gäste der Fish-Bowl Diskussion haben Susi Möbbeck (Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt) und Christopher Glück (Präsident Junge Europäische Föderalisten – JEF Europe) zugesagt. Am Samstag wird sich dann der Open Space-Methode gewidmet, wobei wieder eigene Ideen eingebracht und besprochen werden. Zum Abschluss findet in der Europawahl-Arena der Austausch mit Vertreter*innen der Jugendorganisationen der Parteien (Junge Union, Grüne Jugend, Junge Liberale, Junge Sozialdemokrat*innen und Linksjugend) statt.

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Onlineanmeldung findet man hier.


Junge Europäische Föderalisten Sachsen-Anhalt e.V.
Schellingstr. 3-4
39104 Magdeburg
Mail: nfjf-schsn-nhltd
Web: www.jef-sachsen-anhalt.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen