Digicamp – Jugendcamp für die digitale Agenda

Digicamp – Jugendcamp für die digitale Agenda

Wolmirstedt. Vom 23. bis 28. Juli 2018 können junge Menschen von 14 bis 27 Jahre am "Digicamp" teilnehmen. Neben Workshops zu Gaming, Robotik oder Virtual Reality diskutieren sie die digitale Zukunft Sachsen-Anhalts. Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene können sich jetzt online für die kostenlose Veranstaltung anmelden.


Termin:
23. - 28.07.2018

Ort:
Bildungs- und Freizeitzentrum Wolmirstedt, Triftstraße 6, 39326 Wolmirstedt 

Kosten:
Keine


Wie soll die digitale Zukunft in Sachsen-Anhalt aussehen? Auf diese Frage hat die Landesregierung im vergangenen Jahr mit der "Digitalen Agenda" viele Antworten gegeben. Doch wie sehen junge Menschen die Digitalisierung in Sachsen-Anhalt und vor allem den Weg dorthin? Um dies herauszufinden, organisiert fjp>media, der Verband junger Medienmacher in Sachsen-Anhalt, im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung ein digitales Jugendcamp.

Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 27 Jahren können an den sechs Tagen ihre Vorstellungen für die digitale Zukunft des Landes zu diskutieren. Vormittags werden digitale Themen bearbeitet, welche die Teilnehmer*innen interessieren. An den Nachmittagen wird es Praxis-Workshops – unter anderem zu Netzsicherheit und Virtual Reality – geben.

Ab sofort kann man sich online für das Digicamp anmelden. Alle weiteren Informationen gibt es hier.


fjp>media e.V. Verband junger Medienmacher
Sachsen Anhalt
Gareisstraße 15
39106 Magdeburg
Fon: 0391.561 82 36
Mail: info@fjp-media.de
Web: www.fjp-media.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen