Internationales Schulprojekt zum Thema Klimawandel

Internationales Schulprojekt zum Thema Klimawandel

Köln. Vom 10. September bis 9. Oktober 2019 findet in Köln das Incoming-Schulprojekt des SCI e.V. unter dem Titel "Create a Climate for Peace!" statt. An ihm werden Jugendliche aus 10 verschiedenen Ländern des Globalen Südens und aus Deutschland teilnehmen. Eingeladen sind junge Menschen, die sich für globale Zusammenhänge interessieren und sich gesellschaftlich engagieren möchten – als Teilnehmer*in, Campleiter*in oder Trainer*in.


Termin:
10.09.-09.10.2019

Ort:
Köln

Kosten:
110 Euro


Ziel des jährlich stattfindenden Projekts ist es, die "Einbahnstraße" Nord-Süd-Austausch zu durchbrechen und die Perspektive des Südens sichtbar zu machen, Vorurteile und Stereotype abzubauen und Diskussionen über Themen der globalisierten Welt anzuregen. Anschließend an die Kampagne des internationalen SCI zu dem Thema und der aktuellen Bewegung #Fridays4future diskutieren die Freiwilligen und Schüler*innen über den Klimawandel.

Zu Beginn gibt es für die Teilnehmenden ein zehntägiges Training zum Thema und daran anschließende eine Phase zur Konzeption eigener Workshops in Kleingruppen. Diese Workshops kommen anschließend an verschiedenen Schulen im Köln-Bonner Raum zum Einsatz. In kleinen Teams gestalten die Teilnehmer*innen einige Schulstunden mit Schüler*innen zwischen 14 und 18 Jahren. Drumherum wird es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geben.

Die Unterlagen für die Anmeldung sowie weitere Informationen findet man hier.


SCI - Deutscher Zweig e.V.
Blücherstr. 14
53115 Bonn
Fon: 0228.21 20 86
Mail: schlprjktsc-dd
Web: www.sci-d.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen