Online-Seminar "Sprachförderung im Fachunterricht – sprachsensibel Lehren"

Online-Seminar "Sprachförderung im Fachunterricht – sprachsensibel Lehren"

Sachsen-Anhalt. Am 8. Juli 2020 findet ein kostenfreies Online-Seminar zum Thema "Sprachförderung im Fachunterricht – sprachsensibel Lehren" statt. Veranstalter ist der Verein LAMSA. Anmeldungen werden bis zum 5. Juli 2020 entgegengenommen.


Termin:
08.07.2020
16:00 bis 18:00 Uhr

Ort:
Online

Kosten:
Keine


Der Fachunterricht stellt für Schüler*innen mit und ohne Migrationshintergrund oftmals höhere sprachliche Anforderungen dar. Doch wie können Schüler*innen, die sich umgangssprachlich sicher fühlen, beim Fachspracherwerb unterstützt werden?

In dieser Weiterbildung stellen die Referent*innen der Servicestelle "interkulturelles Lernen in Schulen in Sachsen-Anhalt" (LAMSA e.V.) konkretes Handwerkzeug vor, das den Umgang mit Fachtermini und entsprechenden Aufgabenstellungen erleichtert. Innerhalb des Seminars werden die sprachlichen Anforderungen des Fachunterrichts reflektiert, Reformulierungen geübt und Unterstützungen für den sprachsensiblen Unterricht vorgestellt.

Nach der Anmeldung per Mail erhalten die Teilnehmenden den Zugangslink. Der Anmeldeschluss ist am 5. Juli 2020. Die Teilnahme ist kostenfrei.


LAMSA e.V.
Servicestelle "interkulturelles Lernen in Schulen in Sachsen-Anhalt"
Wilhelm-Külz-Straße 22
06108 Halle (Saale)
Fon: 0345.470 087 22
Mail: schllmsd
Web: www.lerneninterkulturell.org


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen