Online-Seminar "Unterstützung von Drittstaatler*innen in prekärer Beschäftigung"

Online-Seminar "Unterstützung von Drittstaatler*innen in prekärer Beschäftigung"

Sachsen-Anhalt. Am 15. Dezember 2021 veranstaltet ZEMIGRA in Kooperation mit der Fachstelle "BemA – Beratung migrantischer Arbeitskräfte" von ARBEIT UND LEBEN Sachsen-Anhalt gGmbH ein kostenloses Online-Seminar zum Thema "Unterstützung von Drittstaatler*innen in prekärer Beschäftigung". Das Seminar richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Berater*innen und Begleiter*innen von Zugewanderten aus Drittstaaten. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung erforderlich.


Termin:
15.12.2021
10:00 bis 12:00 Uhr

Ort:
Online

Kosten:
Keine


Im Seminar vermitteln Dzhemile Umerova und Samuel Denner von der Fachstelle BemA verschiedene Aspekte prekärer Beschäftigungen. Gemeinsam diskutieren die Teilnehmenden, was Berater*innen und Begleiter*innen tun können, um "erste Hilfe" zu leisten. Es gibt die Möglichkeit Fallbeispiele aus dem eigenen Arbeitsalltag bzw. sozialen Umfeld zu besprechen.

Weitere Informationen zu den Seminarinhalten und zur Anmeldung sind hier zu finden. Die Anmeldung wird per Mail entgegengenommen.


Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH
Stresemannstraße 121
10963 Berlin
Fon: 030.417 498 612
Mail: srhsyfrdf-bbd
Web: www.f-bb.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen