Abschluss- und Transfertagung im Projekt "STUDIUM HOCH E"

Halle (Saale)/Sachsen-Anhalt. Am 21. Juni 2022 veranstaltet das Projekt "STUDIUM HOCH E – Integration durch Engagement" die hybride Abschluss- und Transfertagung "Engagement internationaler Studierender – Raum für Bildung, Begegnung, Integration“. Im Rahmen der Tagung werden die Ergebnisse des Projektes vorgestellt und Fragen eines erfolgreichen Transfers der Erkenntnisse an anderen Hochschulstandorten diskutiert. Die Tagung richtet sich an Lehrende, Forschende und (internationale) Studierende sowie an Vertreter*innen von Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung bis zum 10. Juni 2022 erforderlich.


Termin:
21.06.2022
10:00 bis 16:00 Uhr

Ort:
Online/ Halle (Saale)

Kosten:
Keine


Mehr gesellschaftliche Teilhabe und verbesserte Integration internationaler Studierender, die Profilstärkung der Hochschule und ein stärkerer wechselseitiger Wissenstransfer mit der Zivilgesellschaft: das sind die zentralen Bezugspunkte des bundesweiten Transfer- und Entwicklungsprojektes STUDIUM HOCH E – Integration durch Engagement.

Im Fokus des Projektes, das an verschiedenen Hochschulstandorten umgesetzt wird, stehen vor allem (neue) Kooperationen zwischen Hochschulen und (Zivil)Gesellschaft sowie die gemeinsame Entwicklung und Erprobung verschiedener Formate. Im Rahmen der Abschluss- und Transfertagung sollen Ergebnisse des Projektes besprochen sowie Fragen eines erfolgreichen Transfers der Erkenntnisse an andere Hochschulstandorte diskutiert werden. In verschiedenen Formaten möchten sollen die Gäste und die Teilnehmenden der Tagung darüber ins Gespräch kommen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 10. Juni 2022 sind hier zu finden.


BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH
Michaelkirchstraße 17–18
10179 Berlin
Fon: 030.629 801 10
Mail: nfb-b-d
Web: www.b-b-e.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen