Seminar: Kindeswohlgefährdung erkennen und rechtssicher handeln

Seminar: Kindeswohlgefährdung erkennen und rechtssicher handeln

Magdeburg. Am 30. September 2019 führt das Paritätische Bildungswerk ein Seminar zum Thema Kindswohlgefährdung durch. Es soll Fachkräfte befähigen, derartige Gefährdungen zu erkennen und einzuschätzen sowie vor dem rechtlichen Hintergrund Handlungssicherheit in Sachen Kinderschutz zu erlangen.


Termin:
30.09.2019, 09:00-16:00 Uhr

Ort:
PBW GmbH Magdeburg, Wiener Str. 2, 39112 Magdeburg

Kosten:
113 Euro


Psychische und physische Misshandlung durch Gewalt in der häuslichen Umgebung stellen eine hohe Verantwortung und Handlungssicherheit an die Begleitenden in der Kinder- und Jugendhilfe dar. Die Folgen für die Betroffenen sind weitreichend. Daher ist es unabdingbar, sich in der Arbeit mit Heranwachsenden und deren Umfeld rechtssicher verhalten zu können. Das Seminar zeigt Ihnen auf, wie Sie eine Gefährdungssituation erkennen und richtig einschätzen können. Die Teilnehmer*innen erhalten einen Einblick in die rechtliche Sichtweise des Kinderschutzes sowie notwendige Informationen, um rechtssicher handeln zu können. Das Seminar bietet ebenfalls Zeit und Raum zum Austausch. 

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.


PBW GmbH Magdeburg
Wiener Str. 2
39112 Magdeburg
Fon: 0391.629 33 13
Mail: bldngswrkprtt-lsd
Web: www.pbw-md.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen