Seminar zur Beantragung von Projektgeldern

Seminar zur Beantragung von Projektgeldern

Magdeburg. Die Friedrich-Ebert-Stiftung bietet am 21. August 2019 das Seminar "Wie und wo beantragen wir Geld für Projekte? - das 1x1 der Antragstellung" an. Die Teilnehmer*innen erarbeiten anhand eines Beispiels selbst Teile eines Förderantrags und lernen worauf es ankommt, um bei Stiftungen Geld für die eigenen Projekte zu beantragen.


Termin:
21.08.2019, 10:00-18:00 Uhr

Ort:
Friedrich-Ebert-Stiftung,
Otto-von-Guericke-Str. 65,
39104 Magdeburg

Kosten:
20 Euro


Das Seminar richtet sich gezielt an die Verantwortlichen in Schulen, Fördervereinen und sozialen Projekten. Das 1x1 der Antragstellung soll den Start in die Welt des Fundraising und insbesondere in die Welt der Antragstellung für Projekte erleichtern. Anhand von Beispielen werden sowohl der Umgang mit dem Antragsvokabular geübt, als auch die Projektziele und Zielgruppen formuliert und auf einen möglichen Antrag angepasst.

Die Dozierenden Gerhard und Sabine Schwab gründeten vor zehn Jahren einen gemeinnützigen Kunst- und Kulturverein und geben in diesem Seminar einen Überblick über den Einsatz von Fundraising in Schule und Verein, stellen relevante Fördermöglichkeiten vor und gehen detailliert auf die gängige Förderpraxis von Stiftungen ein. Anhand von Beispielen recherchieren sie gemeinsam mit den Teilnehmer*innen, zu welchem Programm welches Projekt passt. Sie erhalten eine Zusammenfassung, welche Elemente jeder Antrag unbedingt enthalten muss und welche Fehler auf keinen Fall gemacht werden sollten. 

Interessierte können sich online für das Seminar anmelden. Alle Informationen finden Sie hier.


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Sachsen-Anhalt
Otto-von-Guericke-Str. 65
39104 Magdeburg
Fon: 0391.56 87 60
Mail: nfmgdbrgfsd
Web: www.fes.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen