Seminar "Erlebnispädagogik – Möglichkeiten und Grenzen im pädagogischen Alltag"

Seminar "Erlebnispädagogik – Möglichkeiten und Grenzen im pädagogischen Alltag"

Stendal. Das Paritätische Bildungswerk bietet am 13. April 2021 das Seminar "Erlebnispädagogik – Möglichkeiten und Grenzen im pädagogischen Alltag" an. Die Teilnehmenden lernen im Seminar den Mehrwert der Erlebnispädagogik als spielerische Herausforderung, Team-Building-Praxis, Krisenintervention sowie als unkonventionelle Lern- und Reflexionsmethode kennen. Die Kosten betragen 140 Euro. Eine schnellstmögliche Anmeldung wird empfohlen.


Termin:
13.04.2021
09:00 bis 16:00 Uhr

Ort:
KinderStärken e.V.
Stadtseeallee 1
39576 Stendal

Kosten:
140 Euro


Durch Inputs und praktische Übungen erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie erlebens- und handlungsorientierte Ansätze in ihre alltägliche Arbeit integrieren können.

Inhalt:

  • Erlebnispädagogische Grundannahmen und Modelle
  • Prozessplanung, Zielformulierung, Prozessorientierung
  • Reflexion und Feedback
  • Rechtliches
  • Techniken und Methoden - auch ganz praktisch

Es wird empfohlen, bequeme Kleidung zu tragen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


Gemeinnütziges Paritätisches Bildungswerk Sachsen-Anhalt – PBW GmbH
Wiener Straße 2
39112 Magdeburg
Fon: 0391.629 33 13
Mail: bldngswrkprtt-lsd
Web: www.pbw-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen