Seminar "Entwicklung eines Schutzkonzeptes in der Kinder- und Jugendhilfe"

Magdeburg. Das Paritätische Bildungswerk Sachsen-Anhalt veranstaltet am 20. September 2022 das Seminar "Entwicklung eines Schutzkonzeptes in der Kinder- und Jugendhilfe". Die Kosten für die Teilnahme betragen 154 Euro und eine Anmeldung ist erforderlich.


Termin:
20.09.2022
09:00 bis 16:00 Uhr

Ort:
PBW GmbH
Wiener Str. 2
39112 Magdeburg

Kosten:
154 Euro


Die Einhaltung von Schutzkonzepten schützt Klient*innen wie Mitarbeiter*innen vor sexuellen Übergriffen und falschen Anschuldigungen.

Die Teilnehmenden erfahren, wie sie für ihre Einrichtung ein Schutzkonzept erarbeiten und ihren Mitarbeiter*innen einen klaren Handlungsplan und somit Orientierung im Arbeitsalltag geben können. Ein Schutzkonzept zeigt konkrete Rahmenbedingungen für das Miteinander in der Einrichtung auf. Grenzwertige Situationen werden bewusst benannt und hierfür feste Regeln festgelegt.

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


Gemeinnütziges Paritätisches Bildungswerk Sachsen-Anhalt – PBW GmbH
Wiener Straße 2
39112 Magdeburg
Fon: 0391.629 33 13
Mail: bldngswrkprtt-lsd
Web: www.pbw-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen