Seminar: Professioneller Umgang mit Stress

Seminar: Professioneller Umgang mit Stress

Landkreis Börde. Das Landesjugendamt Sachsen-Anhalt bietet vom 20. bis 21. Juni 2019 das Seminar "Stark und glücklich im Job. Professioneller Umgang mit Stress" an. Die Bewältigung von Stress sowie der Erwerb neuer Lebensenergie für den Alltag im Erzieher*innenberuf stehen im Mittelpunkt der Fortbildung. Gemeinsam diskutieren die Teilnehmenden über Möglichkeiten das Leben zu entschleunigen und prüfen, inwieweit es möglich ist, sich vor derartigen Verschleißerscheinungen zu schützen.


Termin:
20.-21.06.2019

Ort:
Landkreis Börde

Kosten:
55 Euro


Das Leben im Berufsalltag verlangt pädagogisch Tätigen einiges ab, denn Kinder und Jugendliche stellen sie oft vor große Herausforderungen, die gemeistert werden wollen – ohne dabei selbst auf der Strecke zu bleiben. Verschleißerscheinungen wie Burnout oder Depressionen sind bei pädagogischem Personal jedoch keine Seltenheit.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Was ist Stress und welche Zeichen sendet der Körper?
  • Techniken der Stressbewältigung
  • Selbstmanagement
  • Reflexion eigener Denkweisen
  • Erkennen und Nutzen eigener Ressourcen
  • Erfahrungsaustausch

Interessierte können sich bis zum 22. Mai 2019 per Mail für das Seminar anmelden. Alle Informationen finden Sie hier.


Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Landesjugendamt
Ernst-Kamieth-Str. 2
06112 Halle (Saale)
Fon: 0345.514 16 24
Mail: crnlgrttklvwschsn-nhltd
Web: www.lvwa.sachsen-anhalt.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen