Anwender*innenschulung "MOVE – Motivierende Kurzintervention bei jungen Menschen mit Suchtmittelkonsum"

Schierke. Die Landesstelle für Suchtfragen im Land Sachsen-Anhalt veranstaltet vom 9. bis 11. Januar 2023 die Schulung "MOVE – Motivierende Kurzintervention bei jungen Menschen mit Suchtmittelkonsum". Das Angebot richtet sich an Interessierte aus der Schulsozialarbeit, Jugendfreizeit, Jugendhilfe, Suchtberatung und -prävention. Die Kosten für die Teilnahme betragen 270 Euro und eine Anmeldung ist bis zum 10. Dezember 2022 erforderlich.


Termin:
09. bis 11.01.2023

Ort:
Schierker Baude
Barenberg 18
38879 Schierke

Kosten:
270 Euro


Move trägt dazu bei, die Kommunikation über kritisches Konsumverhalten zwischen Kontaktpersonen und jungen Menschen zu verbessern & will dabei unterstützen,
sie in ihrer Motivation zur Verhaltensänderung zu fördern.

Es ist ein erfolgreich evaluiertes und international verbreitetes Frühinterventionskonzept, entwickelt von der ginko Stiftung für Prävention. Es basiert auf den theoretischen Prinzipien der Motivierenden Gesprächsführung (MI) und des Transtheoretischen Modells der Verhaltensänderung (TTM).

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 10. Dezember 2022 sind hier zu finden.


Landesstelle für Suchtfragen im Land Sachsen-Anhalt
Halberstädter Straße 98
39112 Magdeburg
Fon: 0391.543 38 18
Mail: nfls-schtfrgn-lsd
Web: www.ls-suchtfragen-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen