Seminar "MOVE – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen"

Magdeburg. Das Paritätische Bildungswerk veranstaltet am 23. Juni, 30. Juni und 7. Juli 2022 das dreitägige Seminar "MOVE – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen". Die Fortbildung richtet sich an alle, die erfahren möchten, wie sie bei (möglicherweise) riskantem Konsumverhalten Jugendlicher angemessen reagieren können. Die Kosten für die Teilnahme betragen 210 Euro und eine Anmeldung ist erforderlich.


Termine:
23.06.2022
30.06.2022
07.07.2022

Ort:
PBW GmbH
Wiener Str. 2
39112 Magdeburg

Kosten:
210 Euro


Mit dem Präventionskonzept MOVE der ginko-Stiftung erhalten die Teilnehmenden Strategien für Interventionen bei suchtgefährdeten Jugendlichen. MOVE gibt den Teilnehmer*innen konkrete Methoden zur Kommunikation und Gesprächsführung an die Hand, um konsumierende Jugendliche – außerhalb von den klassischen Beratungsangeboten – angemessen beraten zu können.

Die Teilnehmer*innen erwerben theoretische Grundlagen und Hintergrundwissen zu rechtlichen Aspekten und zur Suchtentwicklung und üben erfolgreiche Interventionen anhand konkreter Gesprächssituationen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


PBW GmbH Magdeburg
Wiener Straße 2
39112 Magdeburg
Fon: 0391.629 33 13
Mail: bldngswrkprtt-lsd
Web: www.pbw-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen