Methodentag "junge liebe – mehr als sechs mal sex"

Dessau-Roßlau. Das Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt veranstaltet in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Dessau-Roßlau am 16. Februar 2023 den Methodentag "junge liebe – mehr als sechs mal sex" zum Material- und Methodenset. Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe/-arbeit, Sozialarbeiter*innen, Multiplikator*innen und Interessierte. Die Kosten betragen 25 Euro und eine Anmeldung ist bis zum 9. Februar 2023 möglich.


Termin:
16. Februar 2023
10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort:
Krötenhof Wasserstadt 50
06844 Dessau-Roßlau

Kosten:
25 Euro


Beim Set "junge liebe – mehr als sechs mal sex" handelt es sich um ein Material- und Methodenset zur geschlechterbezogenen Arbeit mit Jungen* im Alter von etwa 14 bis 21 Jahren zum Thema Sexualität. Sexualität wird hierbei nicht auf den Geschlechtsverkehr, Geschlechtskrankheiten und/oder Verhütungswissen reduziert.

Vielmehr sind auch Fragen und Aspekte von Identität, Beziehung, Fruchtbarkeit, Lust, also sogenannte Sinnaspekte der Sexualität, wie auch die Gesamtheit der Verhaltensweisen, Lebensäußerungen, Empfindungen und Interaktionen der Menschen, mit beinhaltet.

Das Set beinhaltet folgende sechs Stationen:

  • Traum-Menschen, Sex-Activity, Ja oder Nein, Liebe(s)pass,
  • Kondombattle und HIV-Kalkulator

Weitere Informationen sind hier zu finden. Die Anmeldungen werden bis zum 9. Februar 2023 hier entgegengenommen.


Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V.
Schönebecker Straße 82-84
39104 Magdeburg
Fon: 0391.6310556
Mail: schlzgschlchtrgrchtjgndhlfd
Web: www.geschlechtergerechteJugendhilfe.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen