Vortrag "Lebenssituationen von LSBTI* in Magdeburg"

Vortrag "Lebenssituationen von LSBTI* in Magdeburg"

Magdeburg. Die Stadt Magdeburg bietet am 24. November 2020 einen Vortrag zum Thema "Lebenssituationen von LSBTI* Kindern und Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen in der Landeshauptstadt Magdeburg – (k)ein Thema im Schulkontext?" an. Dieser richtet sich an Gleichstellungsbeauftragte, Lehrer*innen sowie Schulsozialarbeiter*innen in der Landeshauptstadt Magdeburg. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Anmeldeschluss ist am 30. Oktober 2020.


Termin:
24.11.2020
14:00 bis 17:00 Uhr

Ort:
Altes Rathaus der Stadt Magdeburg
Franckesaal

Kosten:
Keine


Inhalte:

  • Begriffsklärungen LSBTI
  • Fachliteratur für Fachkräfte und Buchempfehlungen für Kinder und Jugendliche
  • Vorhandene Angebote in Magdeburg

Referentin ist Dr. Kerstin Schumann, Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums für geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V. – Schwerpunkt Geschlechtervielfalt, Mitautorin der Befragung von Fachkräften und Eltern zur Lebenssituation von LSBTI* Kindern und Jugendlichen in der Landeshauptstadt Magdeburg.

Literaturempfehlungen zum Thema sind hier zu finden.

Die Veranstaltung wurde von der Landeszentrale für politische Bildung als Bildungsveranstaltungen gemäß Frauenfördergesetz (FrFG LSA) anerkannt. Ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte im Land Sachsen-Anhalt haben somit Anspruch auf Freistellung vom Dienst unter Fortzahlung der Bezüge.

Die Anmeldung wird bis zum 30. Oktober 2020 per Mail oder telefonisch unter 0391.540 23 28 erbeten. Alle Informationen zur Veranstaltung sind hier zu finden.


Landeshauptstadt Magdeburg
Alter Markt 6
39104 Magdeburg
Fon: 0391.540 23 28
Mail: nfmgdbrgd
Web: www.magdeburg.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen