Workshop "Kinderschutz – geht alle was an"

Dessau-Roßlau. Die Fortbildungsakademie der Wirtschaft veranstaltet am 9. November 2022 den Workshop "Kinderschutz – geht alle was an". Dabei setzen sich die Teilnehmenden mit der Thematik auseinander und können sich austauschen. Die Kosten für die Teilnahme betragen 280 Euro und eine Anmeldung ist bis zum 6. Oktober 2022 erforderlich.


Termin:
09.11.2022
08:30 bis 15:30 Uhr

Ort:
FAW gGmbH
Kühnauer Str. 164b
06846 Dessau-Roßlau

Kosten:
280 Euro


Lehrer*innen, Erzieher*innen, Hebammen und Ärzt*innen sowie Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sind dazu verpflichtet, einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung umgehend nachzugehen, diesen zu beobachten und gegebenenfalls zu melden. Um in besonderen Situationen professionell als Partner*in für Eltern und Kind tätig zu sein, ist es wichtig, sich regelmäßig mit dieser Thematik auseinanderzusetzen und mit anderen Fachkräften im Austausch zu sein.

Hier setzt der Workshop an und vermittelt genau diese Methoden, um einen Austausch zu Themen des Kinderschutzes zu ermöglichen.

Die Anmeldung kann bis zum 6. Oktober 2022 telefonisch oder per Mail erfolgen. Weitere Informationen sind hier zu finden.


FAW gGmbH
Kühnauer Straße 164b
06846 Dessau-Roßlau
Fon: 0391.280 389 80
Mail: crlngrbblfwd
Web: www.faw.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen