Seminar "Jugend(medien)schutz"

Seminar "Jugend(medien)schutz"

Magdeburg. Die Servicestelle Kinder- und Jugendschutz veranstaltet vorbehaltlich am 23. Juni 2021 eine Fortbildung zum Jugend(medien)schutz. Es werden grundlegende Inhalte des Jugendschutzgesetzes beleuchtet und eingeordnet. Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, Fragen aus der eigenen pädagogischen Praxis zu diskutieren und zu reflektieren. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro und eine schnellstmögliche Anmeldung wird empfohlen.


Termin:
23.06.2021
09:00 bis 16:00 Uhr

Ort:
Magdeburg oder Online

Kosten:
35 Euro


Die Aufgaben des erzieherischen Jugend(medien)schutzes unterliegen einem stetigen Wandel. Orientiert an der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen, dem aktuellen Gefährdungspotenzial und den gesellschaftlichen Herausforderungen, müssen die Akteur*innen die Problemfelder erkennen und effektive und nachhaltige Antworten entwickeln.

Während die rechtlichen Regelungen dem Kinder- und Jugend(medien)schutz einen aktuell wirksamen gesetzlichen Rahmen geben, sollten die konkreten Handlungsstrategien der Protagonist*innen auf diesem Gebiet immer zeitgemäß und gesellschaftsorientiert sein.

Inhaltliche Schwerpunkte werden sein:

  • Überblick, Begriffsbestimmung, Rechtsgrundlagen
  • Problembereiche im sozialen Kontext
  • Gesetzliche Einordnung und Jugendmedienschutzinstitutionen
  • Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen
  • Herausforderungen und Handlungsstrategien
  • Handlungs- und Arbeitsfelder mit Bezug zum Jugend(medien)schutz

Die Veranstaltung richtet sich an sozialpädagogische Fachkräfte, Auszubildende (sozial-)pädagogischer Fachrichtungen, Studierende der Sozialen Arbeit und Interessierte.

Die Fortbildung ist vorbehaltlich der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Eindämmungsverordnung in Präsenz geplant. Sollte das gemeinsame Verweilen an einem Ort zum geplanten Termin noch nicht möglich sein, kann die Fortbildung alternativ online stattfinden.

Weitere Informationen sind hier zu finden. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten wird eine schnellstmögliche Anmeldung über das Online-Portal empfohlen.


fjp>media
Servicestelle Kinder- und Jugendschutz
Gareisstraße 15
39106 Magdeburg
Fon: 0391.503 76 39
Mail: jgndschtzfjp-mdd
Web: www.servicestelle-jugendschutz.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen