Interkulturelle Jugendleiter*innenausbildung

Interkulturelle Jugendleiter*innenausbildung

Sachsen-Anhalt. Der djo bietet eine hybride Interkulturelle Jugendleiter*innenausbildung in zwei Modulen an. In den Zeiträumen vom 26. bis 28. März 2021 online und vom 28. bis 30. Mai 2021 in Dessau-Roßlau könnnen Interessierte ab 16 Jahren die bundesweit einheitliche und anerkannte Jugendleiter*innen-Card erhalten. Die Kosten für die Teilnahme betragen 50 Euro. Der Anmeldeschluss ist am 7. März 2021.


Termin:
Modul 1:
26. bis 28.03.2021
Modul 2:
28. bis 30.05.2021

Ort:
Online/
Dessau-Roßlau

Kosten:
50 Euro (inkl. Unterkunft, Verpflegung und Material)


Mit dieser Jugendleiter*innenausbildung sollen vor allem Menschen erreicht werden, die Spaß an der interkulturellen Jugendarbeit haben und sich engagieren möchten. Der Besonderheit in der Arbeit mit interkulturellen Gruppen wird daher in beiden Modulen besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Für den Erhalt der Jugendleiter*innen-Card muss zusätzlich die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs nachgewiesen werden. Die Karte erhalten Jugendliche und Erwachsene, die eine entsprechende Ausbildung erfolgreich absolviert haben und z.B. in Jugendverbänden, -gruppen oder -treffs ehrenamtlich arbeiten bzw. arbeiten möchten. Außerdem bietet die Juleica einige Vergünstigungen, z.B. in ausgewählten Museen.

Die Anmeldung kann bis zum 7. März 2021 per Mail erfolgen. Weitere Informationen sind hier zu finden.


djo-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Große Klausstraße 11
06108 Halle (Saale)
Fon: 0345.548 47 22
Mail: nfdj-lsd
Web: www.djo-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen